Startseite

     Willkommen auf meinem Blog!

Du liebst schöne Bücher? Dann bist du genau richtig hier. Du kennst meine Bücher schon? Wie schön, dann lasse uns darüber sprechen. Du kennst meine Bücher noch nicht, dann lasse dich von meinen Kinder & Jugendbüchern, Romanen, Märchen, Sagen, Tiergeschichten und Malbüchern verzaubern. Erfreue dich an den vielen Illustrationen, die ich zu den Büchern selbst zeichne. Ich will etwas über mich und meine Arbeit erzählen. Über meine schon erschienen Bücher kannst du mehr auf meiner Homepage „Die Bücherfee“ erfahren. Schau doch mal vorbei, ich würde mich freuen. Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern und lasse uns, wenn du möchtest, etwas plauschen.

Wichtig! Ich bitte um ein freundliches Wort beim Schreiben.

Startseite , deine Autorin Anita Heiden

Zur Die Bücherfee

 

 

Meine Bücher

Viel Spaß beim Lesen mit meinen Büchern!

 

Du möchtest mehr über die Bücher erfahren, dann besuche doch meine Homepage die Bücherfee

Plauderecke

Anitas Champignon-Sahne-Suppe

Wie wäre es mit Anitas Champignon-Sahne-Suppe? Zutaten: 250g Champion 100ml Schlagsahne 750ml Gemüsebrühe 1 kleine Zwiebel 20g Brutter 1 gehäufter Eßl. Mehl Öl Salz Pfeffer Beilage : Weißbrot (kann auch getoastet sein) Toastbrot Die Zwiebel würfeln und im heißen Öl etwas andünsten. Die geschnittenen Champignons dazugeben und anbraten, dabei leicht salzen und pfeffern. Nach dem …

Heidens Salz-Dill-Gurke in der Krugge

Heidens Salz-Dill-Gurke in der Krugge, immer ein Genuss. Ein Rezept, welches  von meiner Ahnen-Familie weitergegeben wurde und bei Gebrauch würde ich mich freuen, wenn du bitte eine Nachricht hinterlässt. Dieses Salz-Dill-Gurke Rezept kommt weit aus der Vergangenheit und ich möchte es selbst meinen Ahnen erhalten. Die Gurken waschen. Mit Sauerkirschblätter, Knoblauch, Zwiebeln, Dill und dem …

Meine Bilder

Meine Bilder und Illustrationen auch aus den Büchern

Meine Bilder

Über mich

Was es über mich zu erzählen gibt?

Ich wurde am 12.04.1966 in Bautzen geboren und bin seit 1988 verheiratet. Mutter von zwei Söhnen und Oma zweier Enkelkinder. Gelernte Facharbeiterin für Eisenbahntransporttechnik. Mit Leidenschaft war ich Lehrausbilderin, doch leider musste ich wegen eines Arbeitsunfalls den Beruf aufgeben.

»Schicksal und Hoffnung gehen oft auf einer Straße. Wem das Schicksal hart zusetzt, hat jedoch Hoffnung auf neues Glück.« © Anita Heiden

1995-96 absolvierte ich ein Fernstudium »Technik der Erzählkunst« in Darmstadt. Malen oder Zeichnen tue ich von Kindheit an und bin von ganzem Herzen heimatverbunden. Deshalb schreibe ich gerne die Sagen meiner Heimat auf. Auch kommen diese mystischen und doch lustigen Gesellen immer wieder in meinen Geschichten vor. Doch lies selbst!

Fasziniert von der Natur und deshalb darf die Kamera nicht fehlen, um die diese Schönheit festzuhalten.

So sollen noch viele lustige Erzählungen/Märchen vom Teufel auf dem Berg »Die Hohe Dubrau« folgen.

Über mich