Eigenartige Mirakel 1

Manchmal gibt es schon eigenartige Zeichen, die uns auf unserem Wege des Daseins begegnen. Was wollen sie uns sagen? So schaut mir doch der Büchergeist jeden Tag zu, was ich so mache. Wie kann es auch anders sein, dass sich der gute Geist auf der Tür unseres Bücherregals zeigt. Doch ist er nicht so grimmig, wie er ausschaut. Mit düst’rem Blick und langem Bart.

Er schaut mir jeden Tag zu

2 Antworten auf „Eigenartige Mirakel 1“

  1. Jörg, so ist es und ich befinde es genauso. Er ist nicht umsonst auf der Tür aufgetaucht, denn er ist erst nach der Bemalung zu sehen gewesen. Mystisch schön! So folgen einem die Augen, wenn man an ihm vorbei geht. Er beobachtet halt jeden genau! 🙂

  2. Liebe Anita!
    Es wird mit Sicherheit seinen Grund haben warum er gerade bei Dir ist, nichts geschieht einfach so auf dieser Welt.
    Er wird dein Beschützer sein, wenn du einmal alleine bist.
    Liebe Grüße aus Oschatz. ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.