Heidens Salz-Dill-Gurke in der Krugge

Heidens Salz-Dill-Gurke in der Krugge, immer ein Genuss.

Heidens Salz-Dill-Gurke in der Krugge
Heidens Salz-Dill-Gurke in der Krugge

Ein Rezept, welches  von meiner Ahnen-Familie weitergegeben wurde und bei Gebrauch würde ich mich freuen, wenn du bitte eine Nachricht hinterlässt. Dieses Salz-Dill-Gurke Rezept kommt weit aus der Vergangenheit und ich möchte es selbst meinen Ahnen erhalten.

Die Gurken waschen. Mit Sauerkirschblätter, Knoblauch, Zwiebeln, Dill und dem Meerrettich in der Krugge schichten. In einem Topf Wasser mit dem Salz aufkochen und das heiße Wasser in die Krugge über die Gurken schütten. Deckel drauf und ausharren. Mindestens 6 Wochen stehen lassen.

  • Zutaten für 20 Liter Krugge:

10l Wasser
1 ℔/ Pfd Salz
8 Sauerkirschblätter (gegebenenfalls können auch Weinblätter genommen werden)
3 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
10 kg Einleger-Gurken
1 Stück Meerrettich
1 Bund Dille

Rezept: © Anita Heiden
Bild: © Anita Heiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.