Anitas Champignon-Sahne-Suppe

Wie wäre es mit Anitas Champignon-Sahne-Suppe?

  • Anitas Champignon-Sahne-Suppe
    Zutaten

    Zutaten:
    250g Champion
    100ml Schlagsahne
    750ml Gemüsebrühe
    1 kleine Zwiebel
    20g Brutter
    1 gehäufter Eßl. Mehl
    Öl
    Salz
    Pfeffer

  • Beilage :
    Weißbrot (kann auch getoastet sein)
    Toastbrot

Die Zwiebel würfeln und im heißen Öl etwas andünsten. Die geschnittenen Champignons dazugeben und anbraten, dabei leicht salzen und pfeffern. Nach dem Anbraten werden die Pilze aus dem Topf gehoben und vorübergehend auf einen Teller aufbewahrt.

In das Bratfett wird nun die Butter gegeben und zerlassen. In der zerlassenen, leicht gebräunten Butter das Mehl goldgelb anschwitzen. Unter ständigen Rühren wird die Brühe zugeben und ein sämiger Fond hergestellt. Die Sahne einrühren und die gebratenen Pilze wieder in die Suppe geben und etwas Kochen lassen. Nach belieben etwas nachsalzen und pfeffern. Damit die Suppe nicht anbrennt, sollte das Rühren nicht vergessen werden. Die fertige Suppe mit einem Pürierstab kräftig pürieren. Dabei werden die Pilze zerschlagen und die Suppe aufgeschäumt. Sofort auf einem Teller oder in einem Schüsselchen anrichten. Mit etwas Petersilie bestreuen und heiß servieren!

Guten Appetit!

Rezept: © Anita Heiden
Bild: © Anita Heiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.