Rübezahl der Wächter – Adventsschmuck Kamin

Ab in die erste Adventswoche. Vor unserem Kamin im Hausflur steht der Rübezahl der Wächter.

Rübezahl der Wächter - Adventsschmuck Kamin
Rübezahl der Wächter der Wälder

Rübezahl
© von Anita Heiden

Geh hinauf in die Berge,
wo Tannen stehen, deren Stamm so kahl,
dort wohnten einst die guten Zwerge,
und auch der Berggeist Rübezahl.

Durch die Wälder streifte der Wächter.
Den Armen geholfen, die Reichen bestohlen,
denn wer schlecht geredet, nur gelästert,
den tat er in den Berg sich holen.

Streife durch die Natur, über Felder,
geh und glaube an die mystische Macht,
und kommst du einst in hohe Wälder,
der Rübezahl dir einmal lacht.

***

Gedicht aus dem Heimatbuch „Wenn die Heimat schlafen geht“ von Anita Heiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.