Pudding-Sahne-Schoko Kuchen

Immer wieder lecker, ob im Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Zu jeder Festlichkeit schmeckt mit Sicherheit ein  Pudding-Sahne-Schoko Kuchen.

Pudding-Sahne-Schoko Kuchen

  • Zutaten
    Boden:
    3 Eier
    120 g Mehl
    120 g Zucker
    ½ Tl Backpulver
    1 Pck Vanillezucker

Füllung:
500 ml Milch
1 Pck Vanillepudding
2 Eßl Zucker
6 Blatt weiße Gelatine
400 ml Schlagsahne

Belag:
1 Tafel Zartbitter-Schokolade
1 Becher Schlagsahne
3 Blatt weiße Gelatine

Los geht’s mit dem Pudding-Sahne-Schoko Kuchen !

Die Eier lange schlagen. Den Zucker und Vanillezucker beim Rühren einrieseln lassen. Mehl und Backpulver sieben und in die Eiermasse unterheben. Ofen Vorheizen und den Boden bei 160°C Umluft ca. 25 – 30 Minuten backen.

Beim Auskühlen des Bodens, die Gelatine in kaltes Wasser einweichen und den Pudding nach Anleitung auf der Verpackung kochen und etwas abkühlen lassen. In den lauwarmen Pudding wird die eingeweichte und gut ausgequetschte Gelatine eingerührt. Den Pudding kalt stellen. Damit sich keine Haut bildet mit einer Folie luftdicht (direkt auf den Pudding legen) abdecken oder des Öfteren kräftig umrühren. Beim Auskühlen wird die Schlagsahne geschlagen. Bevor die Sahne unter den kalten Pudding gehoben wird, sollte der Pudding noch einmal kräftig aufgeschlagen werden, damit sich auch keine Klümpchen bilden. Die Pudding-Sahne-Masse auf den ausgekühlten Boden geben und im Kühlschrank ca 1-2 Stunden kaltstellen.

Für den Belag werden die 3 Blatt Gelatine eingeweicht. Der Weile wird die Tafel Schokolade in grobe Stücke gebrochen und mit der Schlagsahne unter ständigem Rühren zum Schmelzen gebracht. In die warme Schokolade die wieder ausgedrückte Gelatine unterrühren und nach kurzem erkalten die Schokomasse auf den Kuchen verteilen und wieder in den Kühlschrank zum Auskühlen stellen.

Viel Spaß beim Backen

Guten Appetit!

Pudding-Sahne-Schoko Kuchen

Rezept, Bild, Text von Anita Heiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.