Bunter-Butterreis mit gebratenen Putenstreifen mit Paprika

Bunter-Butterreis mit gebratenen Putenstreifen mit Paprika
Bunter-Butterreis mit gebratenen Putenstreifen mit Paprika

Bunter-Butterreis mit gebratenen Putenstreifen mit Paprika.

Bunter-Butterreis in der Mikrowelle ist schnell hergestellt. Wobei ich sagen muss, ich koche den Reis immer in der Mikrowelle, da er sehr fluffig wird und die Zutaten nicht zusammenkleben. Er wird locker und leicht und ist besonders lecker! Die Kochzeit bei dem leckeren Gericht beträgt ungefähr eine halbe Stunde. Daher ist es für Zeitraffer gut geeignet und auch der Schwierigkeitsgrad ist simpel.

  • Zutaten:

2 Tassen Reis
4 Tassen Wasser
1 Esslöffel Petersilie
1 Stück Butter
Gefrostete Möhren nach bedarf
Putenmedaillons
1 Zwiebel
1 Paprika
Klecks Margarine
Salz, Pfeffer und Paprika

Zubereitung »Bunter-Butter-Reis«
In einem geeigneten Mikrowellentopf 2 Tassen Reis und 4 Tassen Wasser geben. Dazu wird eine Prise Salz, ein Esslöffel Petersilie, gefrostete Möhren und ein kleines Stück Butter hinzugetan. Nun wird der Butterreis ca. 20 Minuten gegart. Wer keine Mikrowelle hat, kann den Reis mit Butter und Salz kochen und die gegarten Möhren und die Petersilie nachhinein unterheben.

Zubereitung gebratene Putenstreifen mit Paprika.
Die Putenmedaillons in Streifen und Paprika in grobe und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne den Klecks Margarine erhitzen und die Zwiebeln andünsten. Erst die Putenstreifen in das heiße Bratfett geben, mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer würzen. Wenn die Streifen von einer allen Seiten angebraten sind den Paprika dazu geben und kurz mitgebraten. Mit wenig Rotwein ablöschen, dass etwas Bratenfond entsteht, der als Soße für den Reis dienen kann. Alles warm servieren.

Guten Appetit!
© Rezepte und Bild von Anita Heiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.