Brokkoli-Käse-Suppe

Brokkoli-Käse-Suppe
Brokkoli-Käse-Suppe

Es muss nicht alles weggeschüttet werden.
Vom Brokkoli Auflauf zu Mittag habe ich den Sud und paar Röschen aufgehoben, denn der kostbare Sud ergibt zum Abendbrot immer eine leckere Brokkoli-Käse-Suppe.

In den Brokkoli-Sud mit den Röschen wird die Gemüsebrühe geben und aufgekocht. Danach die Schlagsahne zugeben und den Käse unterrühren. Bei Bedarf mit Mehl andicken. Mit Pfeffer würzen und mit dem Stabmixer aufschäumen / aufschlagen. Dazu kann ein Scheibe Weißbrot oder Toast gereicht werden.

Dazu gab es noch einen Gurkensalat mit Schmand.

  • Zutaten:
    Ca. 1,5 Liter Brokkoli-Sud
    ½ Esslöffel Gemüsebrühe
    1 Becher Schlagsahne
    2 gehäufte Esslöffel Schmelzkäse
    Pfeffer zum Würzen
    Mehl zum Andicken

Guten Appetit!

©Rezept und Bild von Anita Heiden

Noch mehr Rezepte hier

2 Antworten auf „Brokkoli-Käse-Suppe“

  1. Hallo liebe Anita!
    Das ist ein gutes Rezept, man braucht nicht viel dazu, geht schnell und es schmeckt vorallem.
    Liebe Grüße senden Dir liebe Anita die Oschatzer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.