Ostereier mit Bauernmalerei

Etwas ganz Besonderes sind Ostereier mit Bauernmalerei. Bei Interesse schicke mir eine Nachricht an  anita_heiden@gmx.de

Ostereier mit Bauernmalerei

Ostereier sind immer ein besonderer Hingucker im Frühling und besonders zum Osterfest.
In der Zeit werden Sträucher, Bäume und Zweige reich behangen. Zur Zierde für die Familie und den Osterhasen, aber auch so manchen Besucher tut der Anblick anziehen. So möchte doch jeder den schönsten Strauch, das schönste Ei für sich wissen. Daher bemale ich die Ostereier mit Bauernmalerei. Ich möchte hier einmal einige Muster zeigen und wie ein Riesen-Ei zum Glanz erstrahlte. Die Eier, welche ich hier bemalt habe, sind aus Kunststoff und dienen der Zierde.

Ostereier mit Bauernmalerei
Dieses Ei ist ca. 28 cm groß
Eier sind ca 6cm

1. Schritt ist immer das Malen einer hellen Grundfarbe. Als Laie sollte man immer von den hellen Farben zu den Dunklen malen, denn es ist schwieriger, eine dunkle Farbe auszubessern, als über einen hellen Ton zu malen. Jedoch hat man mit Acrylfarben kein Problem auch in dunkle Teile helle Blumen zu platzieren.

Als Farbe verwende ich stets Acryl. Man kann sie gut mischen, mit Wasser verdünnen und härtet Wasserfest aus. So kann man die Eier auch problemlos im Außenbereich verwenden.

Ich male die Eier, sozusagen frei Schnauze. Also Freihand und ohne Schablone. Das Muster wächst mit jedem Pinselstrich.

Nach der Grundierung habe ich helle und dunkle Felder gezeichnet in die ich die einzelnen Bilder male.

An die Ränder male ich die sogenannten Mäusezähnchen oder auch Bordürenoptik. Ich umrande die kleinen Bögen mit einem entsprechenden Farbstrich oder male eine kleine Pünktchenreihe am Innenrand.

In einigen Felder werde ich Gittermotive malen. Dort, wo sich die Striche kreuzen werde ich Punkte oder kleine Blütenköpfe malen. Es ist ein beliebtes Muster.

 

Nun fange ich an die einzelnen Felder zu bemalen. Da achte ich nicht allzu sehr darauf, wo ich beginne.

Wie gesagt, wachsen die Motive auf dem Ei mit jedem Pinselstrich. Hier benötigt man nur eins, viel Fantasie.

Das Ei hat ringsum seine Motive erhalten und ist fertig zum dekorieren.

Ostereier mit Bauernmalerei auf Stab mit Schleifen. 

Eier 10 cm und 6 cm

Etwas ganz Besonderes sind Ostereier auf Stäbe mit oder ohne Schleifen für die Blumenkästen.  Hier habe ich einigen Ostereiern einen besonderen Glanz verliehen. ich habe auf das Gittermotiv statt Blumen oder Punkte Strasssteine geklebt.

Bauernmalerei ist meine große Leidenschaft und da freue ich mich über jedes Motiv das aus meinem Herzen entspringt und zum Verstand fließt, zu den Fingern gleitet und mit dem Pinsel entsteht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.