Abernmauke und Gewiegteklöße

Gestern gab es bei uns Abernmauke. Jetzt fragt sich der ein oder andere.

„Was ist das?“

Abern heißen bei uns die Kartoffeln und zum Mus oder Püree sagen wir Mauke. Also sagen wir Oberlausitzer zum Kartoffelmus oder Kartoffelpüree; Abernmauke.  Gewiegteklöße sind Klopse, Bouletten oder Fleischpflanzel oder wie auch immer.  Dazu gab es weiter Sauerkraut und Gurkensalat.

Guten Appetit!

Abernmauke, Gwewiegteklöße, Sauerkraut und Gurkensalat

© Text und Bild von Anita Heiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.