Erdbeerreife

Kleines Erdbeermädchen

Erdbeermädchen
© von Anita Heiden

Willst du leckere Erdbeeren naschen,
die kannst du nur im Garten erhaschen.
Pflückt alle fleißig ein,
bald wird daraus ein Kuchen sein.

Wie die kleinen Finger zupfen,
wie sie an den Stengeln rupfen,
schnipp und schnapp, so soll es sein,
immer in die Schüssel rein.

Ach wie ihr, dass Freude macht,
wie sie nascht und wie sie lacht.
Dort noch eine, ganz versteckt,
doch vom Mädchen bald entdeckt.

Erdbeeren ernten schnell beendet,
süßer Duft an ihren Händen.
Ach die schmecken super, fein,
bald sammelt sie die Nächsten ein.

***

Heimatbuch von Anita Heiden

 

Gedicht aus meinem Heimatbuch „Wenn die Heimat schlafen geht“

von Anita Heiden

Nepa-Verlag

ISBN-13: 978-3944176864

 

 

© Text und Bilder von Anita Heiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.