Joghurt-Plinsen

Joghurt-PlinsenHabe gerade kleine zusammengewürfelte Joghurt-Plinsen gemacht. War noch Rest Schmand da, was weg musste und zwei Becher Joghurt. Waren echt lecker. Die genaue Grammzahl weiß ich nicht, aber was ich rein getan habe, habe ich mal aufgeschrieben. Zucker geht immer nach bedarf rein, wir sind ja ganz süße Heiden. Beim Mehl habe ich nicht gespart, der Teig war zum Schluss sehr dickflüssig. 1 Plinsen war gleich Schrott, wegen Mehlmangel.

300g Joghurt
2 Esslöffel Schmand
1 Ei
1 Pck Vanillepudding
ca. 150 ml Milch
Zucker nach Bedarf der Süße
1 Pck Vanillezucker
Mehl bis eine dicke Masse entstanden ist
Vanillezucker zum Bestreuen
Öl zum Ausbacken

Guten Appetit!

Rezept und Bild Anita Heiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.